Seelsorgeseminar Modul I der Region Franken

Seelsorge dient zur Heilung und Befreiung durch Gott. Das Seminar bietet dazu grundlegende Impulse an, die im Alltag weiterwirken können. Es ist gedacht für alle, die ihre eigene Beziehung zu Gott vertiefen wollen. Die Teilnahme ist nicht auf Mitarbeitende bei mc² beschränkt.

Themen u.a.

  • Warum bin ich so geworden, wie ich bin?
  • Wie hängt dies mit meiner Lebensgeschichte zusammen?
  • Wie sind mein Vater- und mein Gottesbild?
  • Prägen mich tiefe Verletzungen, z.B. aus der Kindheit?
  • Ist es möglich, Prägungen zu verändern?
  • Wie kann Seelsorge praktisch helfen?

Diese Inhalte werden an zwei Wochenenden behandelt, die nur zusammen gebucht werden können:

  • Erste Häfte: 22.–24. Februar
  • Zweite Hälfte: 22.–24. März

An dieses Seminar schließt das Seelsorgeseminar Modul II an.

Leitungsteam

  • Prof. Dr. Christiane Thim-Mabrey und Craig Mabrey
  • Gertraud Diebel

97074 Würzburg

Schönstattzentrum Marienhöhe
Josef-Kentenich-Weg 1

pro Person 225 €
(beide Wochenenden)
EZ + 25 €
Nichtverdiener zahlen die Hälfte

Per E-Mail empfehlen

Kontakt

  • Eine Kopie geht an Sie