Kurz-Pilgern

03.–06. Okt 2018

Pilgerwanderung im Münsterland

Vom 3. bis zum 6. Oktober 2018 (Mittwoch, Tag der Deutschen Einheit bis Samstag) bieten wir ein Kurzpilgern im Münsterland an.
Wir wollen ein Teilstück des neuen Pilgerweges, der von Bielefeld nach Wesel durch das Münsterland führt, pilgern. Die Strecke führt an vier Tagen von Warendorf nach Coesfeld und ist insgesamt 76 km lang.
Das Pilgern soll unter realen Pilgerbedingungen geschehen, d.h. wir gehen ausschließlich zu Fuß, das eigene Gepäck tragen wir und nehmen Unterkunft in einer Pension (in Telgte) und in 4-Bettzimmern in Jugendherbergen (in Münster und Nottuln).
Impulse und Schweigezeiten sind vorgesehen. Wir besuchen Kirchen und verweilen dort.

Voraussetzungen für Mit-Pilger:
• Eine gute körperliche Konstitution um täglich 15 bis 26 km gehen zu können
• Bereitschaft sein Gepäck selbst zu tragen
• Bereitschaft das Wetter so zu nehmen, wie es kommt
• Feste Wanderschuhe und geeigneter Rucksack
• Freude an der Gemeinschaft und am Austausch

Leitung

  • Ulla Kortüm

Warendorf -- Coesfeld

ca 150 € (3 Übernachtungen: 1 x DZ , 2 x 4-BZ und 2x Frühstück und 2x Abendessen. Bettwäsche, Handtücher und Pilgerausweis). Das Abendessen am ersten Tag und das Frühstück am zweiten Tag muss selber bezahlt werden, da es in der Unterkunft nicht angeboten wird. Kaffeepausen und Streckenverpflegung gehen ebenfalls auf eigene Kosten.

Per E-Mail empfehlen

Kontakt

  • Eine Kopie geht an Sie