Was Christus uns bedeutet

Person und Sendung Jesu stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Martin Luther soll uns helfen, seine Einzigartigkeit noch besser zu begreifen. Aber nicht nur mit ihm – mit der Bibel selbst, anhand der Bildenden Kunst, mittels Referaten und durch Gedankenaustausch wollen wir einen tieferen Zugang zum Zentrum unseres Glaubens finden.

Wittenberg, die Stadt des Reformators und der Künstlerfamilie Cranach, ist ein idealer Ort, das Thema zu entfalten. Wir tagen in der Leucorea, der alten Universität und Lehrstätte Luthers.

Ziel des Seminars ist es, sich der Basis des eigenen Glaubens zu vergewissern, darüber sprachfähig zu werden – auch in der Auseinandersetzung mit unseren Mitmenschen – und die Beziehung zu Jesus Christus selbst zu erneuern und zu festigen.

Zum Programm gehört eine geführte Besichtigung der Ev. Stadtkirche St. Marien, der Predigtkirche Luthers und Standort des berühmten Cranach´schen Reformationsaltars.

Hinweis: Das Seminar beginnt am Freitag bereits um 15:00 Uhr.

Leitungsteam

  • Dr. Ulrich Pohlmann
  • Christine Karius M.A.

06886 Lutherstadt Wittenberg

Tagungszentrum Leucorea
Collegienstraße 62

pro Person 175 €
EZ + 25 €

Per E-Mail empfehlen

Kontakt

  • Eine Kopie geht an Sie